Schnupperkurse 2021

Am 04. und 05. September war es soweit: wir konnten endlich unsere Schnupperkurse anbieten.  Samstags haben sich am Anfängerkurs neun Interessierte in die Boote getraut, sonntags haben noch vier Teilnehmer den Fortgeschrittenen-Kurs mitgemacht. In bewährter Form wurden nach einer theoretischen Einführung in den Kanusport (coronabedingt im Freien) am Samstag die Boote gerichtet und das Material zugeteilt, so dass bei herrlichem Kaiserwetter die ersten Schläge auf dem Wasser trainiert werden konnten. Auf dem Programm stand das erlernen von Zieh- und Bogenschlägen, geradeaus fahren und bremsen und zum Schluß noch das beliebte “Aussteigen unter Wasser” – selbstverständlich freiwillig und unter Aufsicht.

Am Sonntag ging es nach einigen Worten zu Strömungen, Kehrwasser und der besonderen Situation an der Paddler-Gilde zum lockeren Wiederholen des Gelernten wieder Auf den Kief, um dann gegen Mittag die ersten Schläge auf dem Rhein zu unternehmen. Es ist ein ganz anderes Bootsgefühl, wenn man plötlich in bzw. auf bewegtem Wasser fährt. Nach einer kurzen Pause ging es mit Unterstützung einiger neuen Mitglieder zur Abschlußtour vom Otterstädter Altrhein zur PGL, wo dann alle erschöpft aber voller neuer Eindrücke verabschiedet wurden.

Ein großer Dank gilt auch hier wieder allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die diese Kurse nicht stattfinden könnten. Und wer weiß: vielleicht sieht man sich ja mittwochs im Training?!