Corona – aktuell

 

Stand: 21.03.2022 (32.CoBeLVO & VO)

Hier findet Ihr einen Überblick über die für unseren Verein aktuell geltenden Regeln. Beachtet bitte, dass die Regeln je nach Standort erheblich abweichen können und informiert Euch vorab entsprechend (andere Rheinseite: anderes Bundesland; anderer Kreis: andere Inzidenzen und evtl. andere Regeln, …)

Für Fragen wendet Euch gerne an den Hygienewart Frank Buchheister (hygiene@pgluhafen.de)

 

Die wichtigsten Neuerungen ab 21.03.2022:

  • Für Veranstaltungen und Sport gilt wieder die 3G-Regel (vollständig geimpft oder genesen oder getestet)
  • Keine Unterschiede mehr in den Regeln für Sport im Außen- und Innenbereich
  • Beim Sport ist keine Maskenpflicht mehr vorgesehen
  • Leit-Indikatoren: Warnstufe LU / Leit-Indikatoren
  • Bei Veranstaltungen in Innenräumen gilt abhängig der Besucherzahl Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske)
  • Bei Veranstaltungen gibt es keine Pflicht der Kontaktnachverfolgung mehr.

Leider ändern sich die Regeln oft, daher gibt es viel Verwirrung und leider auch oft unterschiedliche Standpunkte. Bitte haltet Euch im Zweifel an das was hier zusammengefasst ist.

Beachtet zudem, dass sich die Regeln für Sport, Veranstaltungen (z.B. Sitzungen) und allgemeine Regeln (wenn man sich z.B. auf dem Gelände trifft) teils erheblich unterscheiden und schaut immer unter der für Euch zutreffenden Überschrift nach!

 

Verhaltensregeln für alle

  • die aktuellen Werte der Leit-Indikatoren werden veröffentlicht auf www.lua.rlp.de
  • Die AHA-Regeln und das Hygiene-Konzept sind immer zu beachten (siehe Aushänge)
    • Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen gemäß der aktuellen Regeln (FFP2-Maske oder medizinische Maske)
    • Toiletten, Umkleiden & Sanitär-Bereiche dürfen einzeln benutzt werden (Hygiene-Konzept!)
  • Verboten ist der Zutritt aller Personen mit Symptomen einer Atemwegs-Infektion (z.B. Husten, Schnupfen, Fieber, …)

** Als immunisierte Personen gelten:
– geimpfte oder genesene Personen mit entsprechendem digitalen Nachweis
– Kinder bis 3 Monate nach dem 12. Geburtstag

** Im Falle einer Testpflicht gilt:
– zugelassen ist ein PoC-Antigen-Test (Schnelltest) durch geschultes Personal, nicht älter als 24 Stunden
– zugelassen ist ein Labor-PCR-Test nicht älter als 24 Stunden
– eine Testung durch eine vom Verein beauftragte Person vor Ort ist möglich
– Testpflicht gilt nicht für Minderjährige
– Testpflicht gilt nicht für geimpfte und genesene Personen
– der Test-Nachweis ist vor Betreten der Anlage vorzulegen und in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbild-Ausweis zu kontrollieren

** Es besteht keine Pflicht der Kontaktnachverfolgung mehr

Zusätzliche und weitergehende Schutzmassnahmen z.B. durch Ordnungsbehörden, Kreis- oder Stadtverwaltungen bedürfen nicht des Einvernehmens mit der aktuellen CoBeLVO.

 

Allgemeine Zusammenkünfte

Veranstaltungen in geschlossenen Räumen
– nur für immunisierte oder getestete Personen zugelassen (3G-Regel)
– zusätzlich gilt das Hygienekonzept und ab 250 Teilnehmern Maskenpflicht!

Veranstaltungen aussen
3G-Regel (immunisierte oder getestete Personen)

 

Sportbetrieb im Amateur- & Freizeitsport im Freien & innen

Im Amateur- und Freizeitsport ist Training und Wettkampf für immunisierte oder getestete Personen zulässig (3G-Regel im Innen- und Außenbereich)

 

Übernachtungen, Gäste

  • Eine Beherbergung von Gästen ist für immunisierte und getestete Personen zugelassen
  • Es besteht Testpflicht; bei längeren Aufenthalten ist alle 72 Stunden ein Test zu wiederholen
  • Pflicht der Kontaktdaten-Erfassung

Link:  32_CoBeLVO