Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017 2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
17.09.2017

Senioren-Sportgruppe unterwegs.

Senioren-Sportgruppe unterwegs.
Mit der Pferdekutsche zu Wein und Kultur

Die Senioren-Sportgruppe erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Nicht nur an den Trainingstagen, immer dienstags ab 17.30 in der Trainingshalle, ist mit einer stetig wachsenden Teilnehmerzahl zu rechnen, ebenso bei den gesellschaftlichen Veranstaltungen der Gruppe. So war man in diesem Jahr schon dreimal unterwegs. Am 16. Mai war man in Mettlach an der Saar und am 26.Juni fuhr man mit dem "Kuckucksbähnel" von Neustadt nach Elmstein. Diesmal hatte Dieter Neff eine Planwagenfahrt rund um Bad Dürkheim organisiert. Am Freitag, dem 4. August fuhr man um die Mittagszeit mit der Rhein-Haardt-Bahn nach Bad Dürkheim wo man gegen 14.00 Uhr auf dem Wurstmarktplatz zu dieser Fahrt abgeholt wurde.


Pünktlich kam der Planwagen, gezogen von zwei prächtigen Rössern um die Ecke. Gelenkt wurde das Gespann zur Überraschung aller, von einer "Kutscherin". Wir, insgesamt 18 Senioren bestiegen das Gefährt und es konnte los gehen. Langsam setzte sich der Wagen mit den beiden Aufsehen erregenden Kaltblutpferden in Bewegung.






Gemächlichen Schrittes ging es dann durch die Stadt in Richtung Weinberge. Es ging nicht all zu steil bergan zur Villa Rustica. Zwischendurch wurden natürlich an ausgewählten Punkten Stops eingelegt und man konnte dabei so einiges über den Weinbau im Allgemeinen und im Besonderen über die speziellen Rebsorten vor Ort erfahren.

So langsam näherte man sich dann auch der "Villa Rustica" wie das Herrenhaus im Volksmund genannt wird. Ja ja, die Römer wussten schon wo es sich gut wohnen lässt. Immerhin haben sie uns dafür den Weinbau mitgebracht.


Während einer etwa einstündigen Führung erfuhren wir dann auch mehr über die Lebensweise der Römer sowie ihre Sitten und Gebräuche. Die Römer waren unserer Zeit um einiges voraus. Da waren nicht nur die Wasser-und Abwasserleitungen die den hier lebenden ihren Aufenthalt im "palatinum" so bequem wie möglich machten. Sie brauchten, ebenso wie in Rom, auf keine Bequemlichkeit zu verzichten. Beeindruckend auch die Sarkophage aus Sandstein, in dem mancher "Besatzer" voraussichtlich seine letzte Ruhestätte fand.












Dass uns noch ein paar Lamas begegneten, sollte nicht auf die Form der Senioren-Sportgruppe hindeuten. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.




Ebenso gemütlich wurde dann in unserem Gefährt der Rückweg durch die Weinberge angetreten.



In Bad Dürkheim angekommen erfolgte nach einem kurzen Fußmarsch die Einkehr in die "Keschdedell" wo wir es uns, dank des schönen Wetters, im Innenhof der Gaststätte gut gehen lassen konnten. Dort ließen wir auch den Nachmittag ausklingen, bevor wir uns wieder mit der Bahn auf den Nachhauseweg machten.




Wie nicht anders zu erwarten, wiederum ein gelungenes Event der aktiven Senioren-Sportgruppe der Paddler-Gilde. Vielen Dank an Gisela und Dieter für die wie immer vorzügliche Organisation.

Fotos und Basistext wurden von Dieter Neff zur Verfügung gestellt.
Modifikation und Layout: Manfred Hofmann

Sämtliche Fotos, auch als Slideshow, unter folgendem Link:

http://hofmann.zenfolio.com/p514303700
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch