Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015 2014
2013
2012
2011
2010
14.10.2015

DKV-Jugendwildwasserwoche Lofer

DKV-Jugendwildwasserwoche Lofer
Jugendliche und Erwachsene der PGL waren mit dabei.

Dass unsere Jugendlichen im Verein nicht nur eine sehr gute Grundausbildung durch unseren Jugendwart und die ihn ständig bei seiner wichtigen Arbeit unterstützenden Fachwarte und Vereinsmitglieder erhalten zeigte sich wieder einmal ganz deutlich. Nicht nur das Training in der Saison auf dem Kief`schen Weiher zum Erlernen bestimmter Paddeltechniken sondern auch das winterliche Kenterrollentraining im Hallenbad Süd sowie das jeden Mittwoch stattfindende Hallentraining tragen dazu bei.

Über diese Jugendwildwasserwoche berichteten lobenswerterweise Hannah und Marie, zwei unserer aktiven jungen Mitglieder, die an dieser Veranstaltung teilnahmen. Sie ließen mir folgenden Bericht zu kommen:

Wir fuhren mit dem Vereinsbus morgens um 3 Uhr los, so dass wir pünktlich am Samstag um 12 Uhr zur Eröffnung der Jugendwildwasserwoche Lofer 2015 ankamen. Da wir eine Stunde zu früh waren, bauten wir gleich unsere Zelte auf und luden die Boote ab.


Ein paar der Teilnehmer hatten ihre Zelte, bzw. Wohnwagen oder Wohnmobile bereits positioniert, da sie bereits freitags angekommen waren. Gegen 12 Uhr fand die offizielle Begrüßung und Vorstellung der Lehrwarte statt.




Danach gab es erst einmal Mittagessen. Nach dem Mittagessen wurden Vierergruppen zum Vorpaddeln gebildet. Davor jedoch wurde noch ein Ausrüstungs-Check durchgeführt. Dabei musste sein: langer Neoprenanzug, Neoprensocken, festes Schuhwerk, Paddeljacke, Helm, Schwimmweste, Boot mit Auftriebskörpern, Spritzdecke, Warnweste und Kentersack.
Das Vorpaddeln dauerte ungefähr zwei Stunden. Dabei mussten wir z.B. zeigen wie gut wir ins Kehrwasser ein- und ausfahren konnten. Ebenfalls musste "Seilfähre" fahren gezeigt werden.


Nach dem anstrengenden Vorpaddeln gab es Abendessen. Das Küchenteam zauberte die ganze Woche, auch für Vegetarier, leckeres Essen.



In den nächsten Tagen blieben wir in unseren Gruppen, so wie sie von den Lehrwarten nach dem Vorpaddeln eingeteilt wurden. Auf unserem Programm standen je nach Einstufung verschiedene Flüsse und Abschnitte auf der Saalach.

Saalach: Wehr - Grubhof Camping; Au - Unken; Unken - Kieswerk; Kieswerk - Schneitzlreuth

Kössener Ache: Loferer Bach - Schleching (Entenlochklamm).

In jeder Gruppe wurden außerdem Rettungsübungen gemacht.








An dem paddelfreien Mittwoch durfte man sich aussuchen was man machen wollte. Man konnte länger schlafen, da das Frühstück erst um 9.00 Uhr begann. Nach dem Frühstück folgte noch ein kurzer Erste Hilfe Kurs.






Die nächsten drei Tage wurde gepaddelt und dabei die Technik immer weiter verbessert. Man wurde im Laufe der Zeit im Wildwasser immer sicherer. Dementsprechend steigerten wir unsere Risikobereitschaft und paddelten Abschnitte mit höherem Schwierigkeitsgrad.








Freitagabend wurde dann noch gemütlich gegrillt. An diesem Abend saßen wir noch sehr lange am Lagerfeuer.




Samstags fuhr die Gruppe der "fortgeschrittenen" auf der Saalach von Au bis Unken. Wir jedoch packten schon so langsam unsere Sachen, denn am Sonntag fuhren wir gegen Mittag nach Hause.


Es waren Paddler aus ganz Deutschland da. Das fanden wir toll und interessant. Das Abschied nehmen fanden wir aber nicht so super, denn wer nimmt schon gerne Abschied?
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr wenn es heißt: DKV-Jugendwildwasserwoche in Lofer. Wir beginnen bereits die Tage zu zählen.

Ein großes Lob auch nochmals an das fleißige Küchenteam, das Organisations-Team. die Lehrwarte und an "Harryyyy Bannnyyyy" der uns im Vereinsbus überlebt und uns netterweise nach Hause gefahren hat.

DANKE




Text: Hannah und Marie
Fotos stellten zur Verfügung: Beate Kerberger, Dirk Euler, Ralf Krämer, Claus-Peter Voelcker
Layout: Manfred Hofmann

Weitere Bilder von der Jugendwildwasserwoche in Lofer unter folgendem Link:
http://hofmann.zenfolio.com/p387120164

Nun noch der Link zum offiziellen Video des Deutschen Kanu Verbandes zur Jugend -Wildwasser - Woche 2015. Sven Brug, der Teilnehmen an diesem Event war, hat mit seiner Action Camera zur Gestaltung dieses Videos beigetragen.

http://kanutube.de/video/Jugend-Wildwasser-Woche-2015-Lofer/3b924783819529f4dce5570fdd5caf75
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch