Die Paddler-Gilde hat sich wie in den vergangenen Jahren daran beteiligt. "> Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V. - Rückblick - Aktion "Saubere Stadt" am 18. April 2015
Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015 2014
2013
2012
2011
2010
18.04.2015

Aktion "Saubere Stadt" am 18. April 2015

Aktion
Die Paddler-Gilde hat sich wie in den vergangenen Jahren daran beteiligt.

Unsere Ökowartin, Lore Bartel, hatte im Rahmen der Aktion "Saubere Stadt" zum Ökotag eingeladen.
Insgesamt 25 Personen, darunter erfreulicherweise sechs Jugendliche, waren ihrer Einladung gefolgt. Galt es doch zunächst einmal das Rheinvorland und das Ufer am Kief´schen Weiher von Unrat zu befreien. Ebenso wurden die "wilden Ablagerungen" an den Rändern der Zufahrtsstraße von der K 7 / K 12 zu den Bootshäusern beseitigt.
Es ist erstaunlich was manche Menschen doch in der heutigen Zeit noch so einfach in der Natur "entsorgen".
Um diese diversen Sachen einzusammeln und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zu zuführen, hatten die Städtischen Entsorgungsbetriebe, die Stadtwerke, wie auch in den vergangenen Jahren nicht nur einen Müllcontainer, sondern auch Greifzangen, Schutzhandschuhe und blaue Säcke zur Verfügung gestellt.

Gleichzeitig wurde das Gelände des Vereins "durchforstet". Auch hier war so einiges liegen geblieben, was der Entsorgung zugeführt werden konnte. So manche Ecke wurde ausgeräumt. Jede Menge Windbruch der letzten Wochen war zum Beispiel noch über das Gelände verstreut, der letztendlich unserem Anfeuerholz-Vorrat zugute kam. Es gab also einiges zu tun.








An allen Ecken und Enden wurde gewerkelt. Jedermann tat sein Bestes. Alle gaben sich redlich Mühe das Gelände der Paddler-Gilde und ihr Umfeld wieder ordentlich herzurichten.
Mittlerweile wurde auch in der Küche das Mittagessen vorbereitet. Manuela hatte das mit Unterstützung von Evelyn Müller durchgezogen. Zum Mittag gab es, wie bei dem schönen Wetter nicht anders zu erwarten, auf der Terrasse Nudeln, verschiedene Fleischsoßen und Gurkensalat für die Helferinnen und Helfer.




Nach einer nicht all zu langen Pause ging es dann weiter. Die noch nicht vollendeten Arbeiten wurden fertiggestellt. Alles in allem, ein erfolgreicher Tag, für die Umwelt, die Stadt und unseren Verein!

Die Vorstandschaft und im Besonderen unsere Ökowartin Lore, bedankt sich recht herzlich bei allen die selbstlos bei dieser Aktion mitgewirkt haben.

Text und Fotos: Manfred Hofmann

Weitere Fotos unterfolgendem Link:
http://hofmann.zenfolio.com/p168737479

styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch