Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015
2014
2013 2012
2011
2010
27.05.2013

Schnupperkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Schnupperkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Sieben erfahrene Paddlerinnen und Paddler geben bei der PGL ihr Können weiter.


Die Paddler-Gilde ist im 4. Jahr "DKV- anerkannter Kanuausbilder". Wie auch in den vergangenen Jahren bietet der Verein Paddelkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Unter der Leitung unseres Jugendwartes Marcus Kempf fanden die ersten beiden Kurse am vergangenen Wochenende, dem 25. und 26. Mai statt. Insgesamt 15 Teilnehmer hatte sich gemeldet.
Bevor man jedoch in ein Boot steigen kann, sollte man so einiges über die Theorie des Paddelns und die Regeln des Natur- und Gewässerschutzes wissen. Dieses Wissen gaben Markus Kempf und Andreas Bertram in routinierter Form weiter.


Anschließend ging man zum praktische Teil über. Boote und Paddel wurden den Kursteilnehmern zugeordnet, Schwimmwesten wurden ausgegeben. Zunächst wurde noch auf der "grünen Wiese" das Ein- und Aussteigen sowie das Öffnen und Schließen der Spritzdecke geübt. Bald darauf wurden die Boote zu Wasser gelassen. Es ist nicht so einfach, wenn man zum ersten Mal von einer Treppe aus in ein frei schwimmendes Boot steigen soll. Aber mit Hilfe unserer erfahrenen Kameraden ging das nahezu glatt vonstatten.


Nach der Mittagspause ging es bei strahlendem Sonnenschein recht flott weiter. Nach ein paar Geschicklichkeitsübungen zur Bootsbeherrschung konnte man schon sehen, dass es den Kursteil- nehmern so richtig Spaß machte.



Der Kief´sche Weiher ist , gerade auch bei etwas höherem Wasserstand, ein wunderbares Trainingsgewässer für Paddelneulinge. Dazu hat er noch den Vorteil, dass er, im wahrsten Sinne des Wortes, direkt vor unserer Haustür liegt. Sogar Jana, die jüngste im Betreuerteam, hat sichtlich ihre Freude daran, ihr Können weiter zu geben.


Als Betreuer fungierten am Samstag weiterhin Harald Billen, Frank Buchheister und Cedric Reinig. Am Sonntag kam noch Sven Brug hinzu. Mehr und mehr konnte man sehen, dass die ganze Gruppe Spaß hatte und sich nicht mehr so an Ufernähe "festkrallte".


Gegen 16 Uhr wurde der Schnupperkurs beendet. Boote und Paddel wurden gereinigt und verstaut , die Spritzdecken und Schwimmwesten wurden zum Trocknen aufgehängt.
Ein schöner Tag, der für alle etwas brachte, sowohl für "Schüler" als auch für die "Betreuer" war zu Ende.




Ganz anders verlief dann der zweite Kurs-Tag


Am Sonntag hatte es schon früh am Morgen zu regnen begonnen. Trotzdem fanden sich einige Teilnehmer zum Kurs für Fortgeschrittene ein. Mit Sicherheit war es nicht das reine Vergnügen schon mit nassen Klamotten ins Boot zu steigen. Gegen 12 Uhr hat es so stark geregnet, dass man ohne die richtige Bekleidung in wenigen Minuten nass bis auf die Knochen wurde. Zunächst wurde das am Vortag Erlernte aufgefrischt, was man bei einer Temperatur von knapp zehn Grad ruhig so sagen konnte.


Auch Frank, den nichts so leicht umbringt, machte trotz optimaler Ausrüstung nicht gerade einen glücklichen Eindruck. Den Spruch, dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Ausrüstung geben soll, den hast du auf der Treppe zum Kief schnell vergessen.



Schon beim Zuschauen überkommt einem das große Grausen. Im Vorfeld schon alles klatschnass. Da kommt keine richtige Freude auf.




Trotz widrigster Umstände, der Regen wollte und wollte nicht nachlassen, wurden die Boote verladen und der letzte Akt begann. Eine Fahrt aus dem Otterstädter Altrhein heraus und auf dem Rhein bis zur Paddler-Gilde war vorgesehen und wurde auch durchgeführt. Ohne Schwierigkeiten wurde auch dieser letzte Abschnitt des Kursprogramms gemeistert.
Leider stehen hiervon keine Bilder zur Verfügung. Solch ein Wetter kann man gelegentlich mal einem "wasserdichten" Paddler aber keiner Digitalcamera zumuten.
Es bleibt also nur zu hoffen, dass die Teilnehmer diesen Kurs in nicht all zu schlechter Erinnerung behalten und sich vielleicht sogar später einmal daran erinnern und sagen: Weißt du noch, damals als wir das erste mal.....

Herzlichen Dank all denen die zum Gelingen dieser Kurse beigetragen haben.

Text: Manfred Hofmann
Fotos : Frank Buchheister und M.Hofmann


Weitere Fotos, auch als slide-show unter folgendem Link:

http://hofmann.zenfolio.com/p375938714
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch