Bei Temperaturen, so etwa um 2° Celsius, fast ideales Wetter. "> Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V. - Rückblick - "Nikolausgrill" am Bootshaus
Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
2017
2016
2015
2014
2013
2012 2011
2010
02.12.2012

"Nikolausgrill" am Bootshaus

Bei Temperaturen, so etwa um 2° Celsius, fast ideales Wetter.

Die Prognosen der Wetterfrösche sagten für Samstag den 1. Dezember Temperaturen um den Gefrierpunkt herum voraus. Und sie hatten sich nicht geirrt. Mit einem herrlichen Abendrot verabschiedete sich der Tag. Nahezu Windstille, von Schmuttelwetter keine Spur. Die besten Voraussetzungen für das vor weihnachtliche Event zwischen Bootshausgelände und Kief´schem Weiher. Alles war wohl vorbereitet, die Gäste konnten kommen.


Und sie kamen. So ab fünf Uhr rollten sie an. Alle, die sich bei Hanno Deffner unserem Wanderwart oder auf der Liste in der Trainingshalle eingetragen hatten, erschienen so nach und nach. Die einen etwas früher, die anderen etwas später. Jeder so, wie es seine Zeit zuließ. Vom Kleinkind bis zum Großvater war wieder jede Altersklasse vertreten. Kamen die einen mit der Nikolausmütze auf dem Kopf, kamen die anderen einfach nur "gut eingepackt" zu unserem winterlichen Fest im Freien.

Wie in jedem Jahr hatte Hanno auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Helfer gefunden. Es ist nicht damit getan etwa 2-3 Stunden Würstchen und Steaks zu grillen. Da gilt es das Partyzelt aufzustellen und einzurichten. Da muss der Windschutz angebracht werden. Schwenkgrill und Grillrost angefeuert werden. Es gab so nebenbei auch noch Glühwein und "Kinderpunsch" und frisch gebackene Waffeln. Eine gespendete "Donauwelle" durfte auch nicht fehlen. Alles bedurfte sorgfältigster Vorbereitung. Ebenso wurde das Lagerfeuer im Feuerring eingerichtet. Die Pappeln, zum Kief´schen Weiher hin, wurden mit einem Flutlichtstrahler von unten her an geleuchtet, so dass sie in silbernem Glanz erstrahlten. Was im Nachhinein so einfach aussieht ist in Wirklichkeit schon ein großes Stück Arbeit.

Es war mal wieder ein gelungenes Fest zwischen Bootshaus und Kief´schem Weiher.
Nach etwa 2 Stunden Aufenthalt im Freien drang jedoch die Kälte des Bodens durch die Schuhe. Sicher hätte man sich in der Trainingshalle wieder auf wärmen können. Das ist dann aber doch nicht Sinn der Sache. So langsam endete dann das Fest. Die einen gingen etwas früher, die anderen etwas später. Im Prinzip, so wie sie alle gekommen waren.
Wiederum ging bei der Paddler-Gilde ein schönes Ereignis zu Ende. Dass es auch wirklich Freude gemacht hat, kann man den beiden "Nikolausen" so richtig ansehen.




Herzlichen Dank all denen die zum Gelingen dieses vor weihnachtlichen Festes, auf welche Art und Weise auch immer, beigetragen haben.

Fotos: Bernhard Schneider und Manfred Hofmann
Text: M. Hofmann

Weitere Fotos: einfach folgenden Link anklicken.

http://hofmann.zenfolio.com/p131020453
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch