Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015
2014
2013
2012 2011
2010
23.11.2012

Vorweihnachtliches Basteln - zum 2.

Vorweihnachtliches Basteln - zum 2.
Zum zweiten mal hatte Manuela die Kids eingeladen - und sie kamen.

Nicht schlecht staunten unser Jugendwart Marcus Kempf und seine "rechte Hand" Sven Brug als sie am Mittwoch gegen Abend ins Bootshaus kamen. Normalerweise ist am Mittwoch für die Jugend Hallentraining angesagt. Aber heute herrschte, wie schon vor 14 Tagen, ein lebhaftes Treiben an den Basteltischen. Insgesamt waren 11 Kinder, zwei Mütter und ein Vater der Einladung unserer Skiwartin Manuela Ahrens zum Basteln gefolgt. Allen war anzusehen, dass sie mit Freude bei der Sache waren. Nicht immer können unsere Kinder tun was oder wie sie es gerne möchten. Hauptthema des Nachmittags: Wir bemalen Vogelhäuschen.


Manuela hatte mit kräftiger Unterstützung durch Detlef, ihren Mann, bereits im Vorfeld die Vogelhäuschen ausgesägt und montiert. So brauchten unsere Jugendlichen nur noch, nach eigenem Gutdünken, die Häuschen zu bemalen. Hier brauchten Sie sich keinen Zwang auferlegen. Stressfrei und locker gingen sie ans Werk und konnte so ihre Vorstellungen, wie so ein Vogelhäuschen auszusehen hat, ausleben.


Ob mit rotem, grünen oder weißem Dach, mit blauer, weißer oder dunkler Fassade, ein jedes Häuschen wurde individuell, ganz umweltfreundlich mit Acrylfarbe auf Wasserbasis, bemalt. Da gab es schon tolle Farbkombinationen. Das erstaunliche daran, sie sahen dann aber alle gut aus.
Zehn dieser Vogelhäuschen wurden bearbeitet. Während des Bastelns wurden selbstverständlich wieder Kekse und Getränke angeboten.
Am meisten Spaß scheint unseren jungen Freunden jedoch die persönliche Gestaltung ihrer Werke zu machen.

Exakte große Biberschwänze, weiße Herzen und antikes, leicht schräges Ziegelwerk waren zu sehen. Am einfachsten hatten es jene Bastler und Bastlerinnen, welche ihre Dächer einfach weiß, rot oder grün angepinselt hatten. Alle jedoch gaben sich redlich Mühe und machten das Beste aus ihren Werken.
Schön auch die Aufschriften an den Frontseiten. Sie reichten von Welcom über Home sweet Home bis hin zu No Cats!


Die von unseren Jugendlichen bemalten Vogelhäuschen können sowohl zur winterlichen Dekoration im Haus dienen als auch im Freien ihrem eigentlichen Bestimmungszweck zugeführt werden.
Die Vogelhäuschen sowie alle Tisch- und Raumdekorationen sollen bei unserer Weihnachtsfeier, die wiederum von unserer Jugend gestaltet wird, verkauft werden.
Der Erlös des Verkaufs ist zweckgebunden und wird der Jugendkasse zugeführt werden.


Natürlich ist dann an diesem Mittwoch das Hallen-Training ausgefallen, denn von 16.°° Uhr bis 19.°° Uhr wurde gebastelt und gemalt und das zu einem guten Zweck.
Dieses gemeinsame Basteln fördert den Teamgeist und verbindet untereinander mehr und mehr.

Herzlichen Dank hierfür geht nicht nur an unsere Jugendlichen sondern auch an die Organisatorin sowie an die Väter und Mütter die diese Aktionen, in welcher Form auch immer, unterstützen!

Textbausteine: Manuela Ahrens, Fotos(Handy) Sven Brug
Text und Bildbearbeitung: Manfred Hofmann
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch