Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015
2014
2013
2012 2011
2010
19.10.2012

Herbstwanderung in den Altrheinauen

Herbstwanderung in den Altrheinauen
Gemeinsam mit dem Pfälzerwald - Verein, Ortsgruppe Rheingönheim, unterwegs.

Alleine geht´s, gemeinsam geht´s besser. "Die Paddlergilde hat uns eingeladen, bei ihr zu Gast zu sein". Unter dieser Überschrift erfolgte die Einladung zur ersten gemeinsamen Wanderung beider Vereine in den Altrheinauen zwischen Altrip und Neuhofen. Am Samstag, dem 29. September hatten sich insgesamt etwa 80 Wanderfreunde gegen 10.30 Uhr am Gelände der Paddlergilde, von wo aus die Wanderung startete, eingefunden. Von der PGL waren etwas mehr als 30 Mitglieder von der Wanderlust gepackt worden. Die Tour führte zunächst auf dem Leinpfad längs des Rheines flussaufwärts bis zur Mündung des Baumann Hafens. Dort wurde nach rechts abgebogen, um durch den Auwaldgürtel die K 7 zu erreichen.


Dann ging es auf dem Fuß- und Radweg entlang der K 13 zunächst an der Rennbahn und am Rexhof vorbei bis zum Staatsforst Speyer. Weiter ging es nun in Richtung Neuhofener Altrhein, in das Naturschutzgebiet. Der Weg der Wandergruppe führte dann längs des Altrheins zwischen dem Altrhein selbst und dem Kistner-Weiher hindurch. Die folgende Aufnahme zeigt einen Blick über den Kistner-Weiher in Richtung Neuhofen.

Immer weiter ging es in nördlicher Richtung den Neuhofener Altrhein entlang. Die Wanderer beider Vereine wurden immer wieder durch wunderschöne Ausblicke auf das Altwasser und das dahinter liegende Ochsenfeld belohnt. So wie den Blick auf den Seitenarm des Altwassers, wo die Angelkähne vertäut liegen.


Kurz darauf hatte man dann schon die K 7 erreicht. In östlicher Richtung ging es dann den Kief´schen Weiher entlang bis zur Abzweigung "Weißes Häusel" und "zu den Bootshäusern". Auf der Verbindungsstrasse zum Leinpfad wurde der östliche Teil des "Kief´schen Weihers" umrundet und kurz darauf, nach einer 10 km-Wanderung, das Bootshaus der Paddler-Gilde wieder erreicht.

In der Zwischenzeit hatten fleißige Hände, unter der "Regie" von Brigitte Dissinger, es wie immer gekonnt fertig gebracht, das Essen zu bereiten. Den Zurückgekehrten wurde ein deftiger Kesselgulasch mit Knödel und Rotkraut serviert.
Dem geselligen Beisammensein auf dem Bootshausgelände stand nun nichts mehr entgegen, hatte doch auch der Wettergott weitgehendst mitgespielt.


Diese gelungene Veranstaltung sollte nicht nur dem Kennenlernen und dem geselligen Beisammensein dienen, sie diente auch einem sozialen Zweck. "Orgel-Heinrich" spielte mal wiederum gekonnt bei der PGL auf. Die gesammelten Spenden werden wieder einzig und alleine Kindern aus Weißrussland zu gute kommen.

Wir, die Paddler-Gilde Ludwigshafen, können uns über eine gelungene Veranstaltung, gemeinsam mit der Ortsgruppe Rheingönheim des Pfälzerwaldvereins, freuen.


Die Paddler-Gilde Ludwigshafen bedankt sich herzlichst bei allen Helfern die wie immer selbstlos zum Gelingen dieses Events beigtragen haben!


Fotos: Harald Kempf. Text und Bildbearbeitung: Manfred Hofmann

Sämtliche Aufnahmen unter folgendem Link:

http://hofmann.zenfolio.com/p39056545
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch