Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011 2010
19.09.2011

Vereinsmeisterschaft der Jugend 2011

Vereinsmeisterschaft der Jugend 2011
Insgesamt neun Mädels und Buben zwischen 10 und 14 Jahren gaben ihr Bestes!

Am Sonntag, den 18. September hieß es, wer sind die besten Jugendlichen im Verein?
Der "harte Kern" unserer Jugendabteilung war angetreten um die Leistungen in Geschicklichkeit und Ausdauer untereinander zu vergleichen.

von oben und von links nach rechts.
Nils, Lukas, Jonas, Jana, Patrik, Timo, Nico, Marie und Laura

Die Organisation und Durchführung dieser Meisterschaft lag in den bewährten Händen unseres Jugendwartes Marcus Kempf. Ihm zur Seite standen als Kampfrichter Frank Buchheister und Sven Brug. Das Protoll führte Udo Zahn.


Es sah zunächst so aus als würde sich die Sonne am Nachmittag langsam durchsetzen, leider kamen jedoch wieder Wolken und Wind auf, was jedoch der Moral unserer jungen Paddler keinen Abbruch tat. Alle gaben, im wahrsten Sinne des Wortes, ihr Bestes.

Bei den einzelnen Disziplinen des Wettbewerbs hatte jeder Sportler 2 Versuche, wobei jeweils der beste Versuch gewertet wurde.
Folgende Diziplinen wurden durchgeführt:

1. Einsteigen von Land aus, nach Anlegen der persönlichen Ausrüstung - Spritzdecke und Schwimmweste.
2. Ball werfen. Aus dem fahrenden Boot, von einer Markierung aus, einen Ball in einen Ring werfen.
3.Slalom, Parcours vorwärts.
4.Slalom, Parcours vorwärts und rückwärts. Der Parcours wird zunächst vorwärts durchfahren, an der letzten Boje wird das Boot gestoppt. Der gleiche Parcours wird dann im "Rückwärtsgang" durchfahren.
5.Slalom, Parcours versetzt. Der Bug des Bootes zeigt immer nach vorne. Zwischen den Bojen wird seitwärts versetzt.
6. Bootsritt, der Sportler sitzt auf dem Süllrand, die Füße stehen im Boot, der Slalom Parcours wird hin und zurück durchfahren.

In die Wertung gehen bei allen Diziplinen Zeit und Fehlerpunkte ein.

Die nun folgenden Bilder zeigen, dass diese Vereinsmeisterschaft eine heiß umkämpfte Sache war. Alle Achtung vor unseren jungen Sportkameradinnen und Sportkameraden!





So hatten auch die wenigen Zuschauer ihre Freude an diesem vereinsinternen Wettbewerb.

Nach Ende des Wettbewerbs, bis zur Verkündung der Rangliste, gab es für unsere jungen Freunde, sowie für die geduldig ausharrenden Zuschauer in der Trainingshalle noch Kaffee und Kuchen, den sich alle redlich verdient hatten.

Jeder unserer jugendlichen Wettstreiter erhielt zunächst eine Teilnehmerurkunde.
Auf den ersten drei Plätzen konnten sich Nico Klag, Jana Zahn und Patrik Nagel platzieren. Die eigentliche Sieger-Ehrung, mit Pokalübergabe, erfolgt bei der Jahresabschlussfeier.

Herzlichen Dank all denen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung, in welcher Form auch immer, beigetragen haben!

Text und Fotos: M.Hofmann

Jede Menge Fotos, auch als slide show, unter folgendem Link:

http://hofmann.zenfolio.com/p720631422
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch