"> Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V. - Rückblick - 2. Schnupperkurs bei der Paddlergilde
Logo

Paddler-Gilde Ludwigshafen 1933 e.V.

Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Downloads Verweise

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011 2010
07.05.2011

2. Schnupperkurs bei der Paddlergilde

2. Schnupperkurs bei der Paddlergilde
Streng nach unserem Motto: "wir bringen Sie auf´s Wasser"

Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch bei niedrigem Wasserstand, begann heute der 2. Schnupperkurs 2011 bei der Paddler-Gilde. 12 Interessierte fast aller Alterstufen hatten sich auf unserem Gelände hierzu eingefunden.

Marcus Kempf, Sven Brug und Andreas Bertram stellten sich wiederum dankenswerterweise als Ausbilder zur Verfügung.

Andres Bertram brachte in seinem Vortrag alles was ein Paddelneuling über Boote, Ausrüstung und Sicherheit im Kanusport wissen sollte, den Kursteilnehmern näher.

Boote wurden zugeteilt. Paddel, Schwimmwesten und Spritzdecken ausgegeben.

Auf dem "Trockenen" wurde das Anlegen von Spritzdecke und Schwimmweste geübt.
Stemmbretter und Prallplatten in den Booten den Lehrgangsteilnehmern angepasst.
Probehalber ging es dann mehrmals in die Boote hinein und heraus .....


Nach den "Trockenübungen" ging es hinunter zum Kief´schen Weiher. Rasch merkten auch die Jüngsten,dass es nicht ganz so einfach ist, in ein schwimmendes Kajak einzusteigen. Nun konnte es aber auch schon so richtig los gehen......


Mit den verschiedensten Übungen ging es nach der Mittagspause weiter. Die Grundkenntnisse des Paddelns wurden fleißig eingeübt. Das Geradeausfahren stellte für so manchen doch das größte Problem dar. Nacheinander wurde weitere Übungen durchgeführt. So konnten die Teilnehmer des Kurses getrost der Fahrt am nächsten Tag auf dem Rhein, aus dem Otterstädter Altrhein heraus, bis zum Bootshaus der Paddler-Gilde entgegensehen.

Mehr Bilder? Schnupperkurs Teil 1 - einfach folgenden Link anklicken.

http://hofmann.zenfolio.com/p566584772

Pünktlich waren am Sonntagmorgen immerhin noch 11 Teilnehmer zum 2. Teil des Kurses erschienen. Zunächst wurde auf dem Kief´schen Weiher das am Samstag Erlernte nochmals vertieft bis dann, so etwa gegen Mittag hin, mit dem Verladen der Boote begonnen wurde. Wie vorgesehen traf dann auch die gesamte Truppe um 12.30 Uhr am Otterstädter Altrhein, beim Gasthaus "Altrheinklause" ein. Die Boote wurden abgeladen und für die Fahrt fertig gemacht.



Eine leichte Nervosität vor der Fahrt durch den Altrhein war schon zu verspüren.
Befand man sich doch, für die meisten zumindest, in einem fremden Gewässer, wo sich doch einiges auf einem zu bewegte. Sei es ein schnittiges Segelboot oder ein kleines Motorboot. Alle waren "riesengroß" und kamen genau auf einem zu.

An der Altrheinmündung angekommen wurde eine kurze Pause eingelegt, um ein voll bepacktes Containerschiff passieren zu lassen. Musste doch anschließend der Rhein möglichst rasch überquert werden. Hierbei müssen die Schifffahrtsregeln genauestens beachtet werden und, die Berufsschifffahrt hat nun mal Wegerecht. Bei den zur Zeit herrschenden niedrigen Wasserständen bleibt da nicht viel Freiraum, in jeder Beziehung.

Die Erleichterung war so manchen Kursteilnehmer anzusehen, als das Fahrwasser überquert war und kurz darauf auf der gossen Sandbank am badischen Ufer, der "Zigano", angelegt wurde. Rasch waren alle Aufregungen vergessen und es wurde gefachsimpelt. Alle hatten hier ihren Spaß.

Kurz vor Altrip wurde nochmals an den Buhnenköpfen das Ein- und Ausschlingen in die Strömung, sowie die "Seilfähre" geübt. So wurde während der ganzen Fahrt gezielt aufkommende Fehler bei den Kursteilnehmern aufgezeigt und korrigiert, so dass auch die Kleinsten mit einem schon recht passablen Paddelstil am Bootshaus der Paddler-Gilde bei Strom-km 418,3 ankamen.

Weitere Bilder, Lust auf mehr? Schnupperkurs Teil 2 - einfach folgenden Link anklicken.

http://hofmann.zenfolio.com/p372002243



Fotos und Text: Manfred Hofmann


.... und nicht vergessen http://www.pgluhafen.de .... bei uns ist immer was los!
styles/pgl/gifs/line.gif
styles/pgl/gifs/guestbook.gif
Gästebuch